DGG-Kolloquium                                                  Angewandte Geophysik

 

Das 31. DGG-Kolloqium beschäftigt sich mit dem Thema „Induzierte Polarisation“ und findet am Mittwoch, den 6. März 2019 parallel zu den anderen wissenschaftlichen Sitzungen statt. Das Kolloquium wird vom Arbeitskreis „Angewandte Geophysik“ organisiert. Zur Abschätzung der Teilnehmerzahl wird bei Registrierung um eine Anmeldung zum Kolloquium gebeten. Dort gibt es die Möglichkeit, den Kolloquiumsband verbindlich zu bestellen.