Herzlich Willkommen

zur 79. Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft in Braunschweig
Wir freuen uns, Sie nach 20 Jahren wieder in Braunschweig zur DGG-Tagung begrüßen zu dürfen. Wir bieten wir ein Forum für Diskussionen zu allen Themen der Geophysik in ihrer ganzen Breite. Berichte von Studierenden über ihre Abschlussarbeiten sind dabei ebenso erwünscht wie herausragende Ergebnisse großer Forschungsprojekte.


Neben den allgemeinen Themenbereichen, die sich fest etabliert haben, möchten wir mit unseren Schwerpunktthemen Akzente setzen, die einen besonderen Bezug zu unserem Standort haben. Unter anderem wird sich die in Braunschweig traditionell enge Verknüpfung der Geophysik mit der Weltraumphysik widerspiegeln. Hierzu gehören die Erforschung der Erde und des erdnahen Weltraumes mit Magnetfeldern, sowie die frühe Erdgeschichte. Ebenso wird der Erforschung von Endlagerstandorten, einem für die Region Braunschweig wichtigen Thema, und der Einsatz der Geophysik in der Geomorphologie, besondere Aufmerksamkeit zukommen.


Neben dem wissenschaftlichen Programm werden auch zahlreiche Firmen die Gelegenheit haben, sich zu präsentieren, und mit den Tagungsteilnehmern ins Gespräch zu kommen. Für die Beteiligung bedanken wir uns bereits jetzt; ohne das Sponsoring wäre vieles hier Angebotene nicht möglich.  Veranstaltungen speziell für Studierende und Nachwuchswissenschaftler und natürlich der traditionelle Gesellschaftsabend, runden das Programm ab.


Wir hoffen, Sie möglichst zahlreich in Braunschweig begrüßen zu dürfen.


Andreas Hördt und das Tagungsteam